vorarlberg-tourismus-workshop-5
Spannende Fokusgruppen und Fach-Workshops zur Evaluierung der bisherigen Tourismusstrategie

Insgesamt über 250 Personen aus dem Umfeld des Vorarlberger Tourismus beteiligten sich im April und Mai an der Evaluierung der Tourismusstrategie 2020. In allen sechs Vorarlberger Destinationen, im WIFI Vorarlberg und in den Räumlichkeiten der Wirtschaftskammer Vorarlberg kamen Expertinnen und Experten sowie Touristikerinnen und Touristiker unter Einhaltung der Corona-Regeln zusammen, um das Erreichte zu reflektieren und in die Zukunft zu blicken. Vorbereitet und moderiert wurden die Veranstaltungen von Prozessbegleiter Dr. Peter Vogler. Er ist unter anderem auf die Beratung und Begleitung von Organisationen und Unternehmen im Komplexen Umfeld spezialisiert.

Die Themenpalette reichte von der „Next Generation“ (siehe die Bildergalerie) über die „Bildung & Fachkräfte“, „Digitalisierung & Innovation“, „Marketing & Sales“, „Regionalität & Kulinarik“ bis hin zu „Ökologie & Mobilität“.

Die Evaluierung erfolgt über das Institut für Partizipation und Analyse iPART, welches eine Marke von Dr. Vogler Consulting ist und wurde von der Vorarlberger Landesregierung und der Sparte Tourismus & Freizeitwirtschaft der Vorarlberger Wirtschaftskammer beauftragt.